Westkanada & die Inside Passage

15 Tage/14 Nächte ab Calgary/bis Vancouver

Preis p. P. ab 2.786,00 € 

Im Überblick:

  • Die Erlebnisreise führt Sie durch die Inside Passage mit dem Kreuzfahrtschiff nach Alaska
  • Geführte Rundfahrten in Banff, Calgary und Vancouver
  • Spektakuläre Natur mit Fjorden, Regenwäldern und Hubbard Gletscher, dem gräßten von Alaska und Yokon
  • Es beeindruckt die traumhafte Kombination zu Lande und auf dem Wasser

westkanadainsidepassage

Reiseverlauf:

1. Tag (Sa): Calgary

Nach der Anreise  erfolgt der individuelle Transfer zum Hotel. Am späten Nachmittag wird Sie Ihr Reiseleiter begrüßen.

1 Übernachtung im Sandman Hotel Calgary City Centre

2. Tag (So): Calgary – Banff Nationalpark/Canmore (ca. 260 km)

Am Vormittag sehen Sie bei der Stadtrundfahrt die modernen und historischen Sehenswürdigkeiten, wie den Calgary Tower, das Fort Calgary sowie die Wolkenkratzer des Handelszentrums. Im Anschluss daran Weiterfahrt Richtung Westen zu den gigantischen Rocky Mountains, die schon von weitem mit der grandiosen Bergwelt beeindrucken, bis zum Banff Nationalpark. Erleben Sie die Schönheit der glitzernden Gletscher mit schneebedeckten Gipfeln, smaragdgrüne Seen und die Bow Wasserfälle. (F)

2 Übernachtungen im Coast Canmore Hotel & Conference Centre

3. Tag (Mo): Canmore/Banff Nationalpark

Sie haben den kompletten Tag Zeit, um eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden Westkanadas zu erkunden. Schlendern Sie auf der Banff Avenue entlang oder bummeln Sie durch die vielen Boutiquen und Fachgeschäfte. Wer möchte, kann einen Tagesausflug machen (alle fakultativ). Genießen die Aussicht über die majestätischen Berge der Rockies bei einem 12-minütigen Helikopterflug und bestaunen die "Three Sisters", drei nebeneinanderstehende Berggipfel. Der Rundflug führt Sie über den Spray Lake und Spray Valley sowie über bewaldete Hänge des Mount Buller und bietet einen faszinierenden Blick auf die Schiefer- und Felsformationen der umliegenden Berge. Der Ausflug zu den Columbia Eisfeldern startet mit einem Besuch zu dem spektakulären, türkisfarbenen Gletschersee Lake Louise, der als das Juwel der Rockies gilt. Von dieser unübertroffenen Schönheit geht die Fahrt weiter über den weltberühmten Icefields Parkway. Am Columbia Eisfeld erwartet Sie eine Gletscherfahrt mit dem Ice Explorer über den Athabasca Gletscher. Rückfahrt nach Banff am späten Nachmittag. (F)

4. Tag (Di): Canmore – Kamloops (ca. 490 km)

Über den Trans Canada Highway führt Sie unsere Tour. Das ist eine Route die von Eisenbahntechnikern und Pelzhändlern Mitte des 18. Jahrhunderts aufgezeichnet wurde. Auf dem Weg zum Yoho Nationalpark überqueren Sie den Kicking Horse Pass, der die Regionen British Columbia und Alberta trennt. Lassen Sie sich verzaubern durch schillernde Bilder der überwältigenden Eisfelder, tiefe Schluchten, dichte Wälder und rauschende Flüsse. Auf der Strecke zum Glacier Nationalpark folgt eine beeindruckende Landschaft nach der anderen. Schließlich werden Sie an Monashee und den Selkirk Bergen vorbei geführt. (F)

1 Übernachtung im Ramada Kamloops

5. Tag (Mi): Kamloops – Whistler (ca. 475 km)

auf dem Weg durch das Farmland und die Gefälle der Küstengebirge erwartet Sie ein Tag voller spannender, wechselnder Kulissen. Wenn Sie Lust haben, den Garibaldipark aus luftiger Höhe zu erleben, dann genießen Sie eine ca. 30 oder 40-minütige Sightseeing Tour mit dem Wasserflugzeug. Der weitläufige Blick über die naturgeschützten Vulkanberge, alpine Seen und Wiesen ist beeindruckend! Die beste Art und Weise die fantastische Kulisse um Whistler zu genießen (alle fakultativ). Im Anschluss können die Umgebung auf eigene Faust erkunden. (F)

1 Übernachtung im Whistler Village Inn & Suites

6. Tag (Do): Whistler – Vancouver (ca. 125 km)

Es geht den spektakulären Sea to Sky Highway entlang durch eine Landschaft mit rauen Fjorden und vereisten Bergspitzen in die Metropole Vancouver. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem den Stanley Park mit Prospect Point, die English Bay, das historische Gastown sowie das belebte Chinatown. Für weitere Erkundungen der Küstenmetropole steht der Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

2 Übernachtungen im Sandman Hotel Vancouver City Centre

7. Tag (Fr): Vancouver

Heute verbringen Sie den gesamten Tag in Vancouver. Sie können die Zeit dafür nutzen, um auf der Robson Street einkaufen zu gehen, in Vancouvers Stanley Park spazieren zu gehen oder auf den Märkten von Granville Island entlang zu schlendern. Fakultativ bietet sich auch ein Tagesausflug nach Victoria auf Vancouver Island mit Besuch der farbenfrohen Blumenanlage des Butchart Gardens an. Victoria bietet als Provinzhauptstadt im viktorianischen Stil ein Reichtum an maritimem Erbe. Auf einer mittlerweile über 22 Hektar großen Fläche wurde in einem ehemaligen Steinbruch 1904 der erste Garten von Jennie Butchart angelegt.  (F)

8. Tag (Sa): Vancouver / Alaska Kreuzfahrt

Nach dem Frühstück Transfer zum Kreuzfahrt-Terminal Canada Place (999 Canada Place am Ufer der Howe Street und Burrard Street). Dort geht es an Bord des Kreuzfahrtschiffes "MS Nieuw Amsterdam". Die Einschiffung erfolgt zwischen 13:30 Uhr und 15:30 Uhr. Gegen 16.30 Uhr sticht das Schiff zu einer der schönsten Passagen der Welt in See. Das Schiff bietet Innenkabinen, Außenkabinen und Balkonkabinen. Alle Kabinen verfügen über zwei Einzelbetten, die zu einem Queensize-Bett zusammengestellt werden können. Zur Ausstattung gehören unter anderem Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Flat-TV, Telefon, Safe, Minibar, geräumige Schränke. Nieuw Amsterdam bietet außerdem fakultative Ausflüge an. (F, A)

7 Übernachtungen an Bord der Nieuw Amsterdam in einer Innenkabine (Budget), Außenkabine mit Fenster oder Glasschiebetür (Classic) oder Balkonkabine mit Fenster oder Glasschiebetür (Comport)

9. Tag (So): Inside Passage

Den besten Blick über die Juwelen Alaskas mit seinen Regenwäldern, Gletschern, Fjorden und weiß getünchten Bergspitzen haben Sie vom Schiffsdeck aus. Mit etwas Glück sehen Sie auch Wale und Seelöwen. (F, M, A)

10. Tag (Mo): Tracy Arm Inlet / Juneau Hafen

Die Fahrt durch die atemberaubende Stephens Passage führt Sie bis hin zum 48-kilometerlangen Fjord Tracy Arm. Ihre Fahrt ist geprägt von steilen Felswänden, imposanten Gletschern und faszinierenden Wasserfällen. Der krönende Abschluss sind die fantastischen Sawyer Glacier, bevor Sie den Hafen in Juneau erreichen. In Alaskas einmaliger Hauptstadt trifft der Geist der Pioniere auf die Eleganz der Weltstadt und sorgt für ein einmaliges Bild. Sie haben noch genügend Zeit für individuelle Erkundungen.(F, M, A)

11. Tag (Di): Skagway Hafen

Sie erreichen heute den Hafen von Skagway. Die Stadt steht noch ganz im Zeichen des Goldrausches. Alte historische Fassaden, Blockhütten, hölzerne Fußwege, Theater und Kneipen spiegeln das Flair der Goldgräberzeit wieder. Begeben Sie sich auf die Spuren der ehemaligen Goldsucher. Wie wäre es mit einer Fahrt der antiken White Pass & Yukon-Schmalspureisenbahn oder mit einem Besuch des Red Onion Saloon ( beide faklultativ). Ein Bummel durch die renovierten Gebäude und über die Promenaden des Klondike Gold Rush National Historical Park bieten sich auch an. (F, M, A)

12. Tag (Mi): Glacier Bay

Starten Sie in die berühmte Glacier Bay! Sie ist die Heimat des Glacier Bay Nationalpark. Ewiges Eis – riesige Gletscher, eine einmalige Fjordlandschaft und UNESCO-Weltkulturerbe. Ein echtes Highlight! Immer wenn sich ein gewaltiges Stück Eis von einem Gletscher abspaltet und in das Meer hinabstürzt, wird das Wasser hunderte Meter in die Luft geschossen. Die Glacier Bay verfügt weltweit über die meisten aktiven, kalbenden Gletscher in Küstennähe. (F, M, A)

13. Tag (Do): Ketchikan Hafen

Heute erkunden Sie den einzigartigen Hafen von Ketchikan. Das Städtchen ist eingerahmt von bewaldeten Berghängen und dem felsigen Deer Mountain. Zur Seeseite hin öffnet es sich zur Tongass Narrows, einer Wasserstraße, auf der sich Wasserflugzeuge, Fischerboote, Fähren und Lastenkähne drängeln. Ketchikan zieht sich entlang der Tongass Avenue, von der man die Tongass Narrows immer im Blick hat. Auf der einen Straßenseite sind viele Häuser auf Stelzen errichtet, während die Häuser auf der gegenüber liegenden Straßenseite förmlich am Hang kleben und nur über steile Holztreppen zu erreichen sind. Die Stadt ist berühmt für seine manigfaltige einheimische Kultur, Lachsfischen und reizvolle Misty Fjords. Sie ist Heimat der Tlingit Indianer und beherbergt die weltweit größte Sammlung von Totempfählen. Im Totem Heritage Center, im Saxman Native Village und im Totem Bright State Historical Park können Sie die kunstvoll geschnitzten Totempfähle bestaunen (alles fakultativ). (F, M, A)

14. Tag (Fr): Inside Passage

In Richtung Vancouver geht es entlang der Küsten Alaskas und British Columbias. Auf jedem Fall ist das Wechselspiel der beeindruckenden Landschaft auf der Strecke hinunter in das wärmer werdende Pazifikareal einen Blick wert. (F, M, A)

15. Tag (Sa): Vancouver

Ca 7:00 Uhr erreicht das Schiff Vancouver und ab ca. 9:00 Uhr erfolgt nach der Freigabe der Hafenbehöre die Ausschiffung. Hiermit endet die Kreuzfahrt-Kombi-Reise. Möglichkeit zur individuellen Verlängerung besteht. (F)

Reiseinformationen:

Durchführender Reiseveranstalter: TUI

Es gelten die AGB´s, der aktuelle Katalog und die Pauschalreiserichtlinie von TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover.

Änderungen von Programm, Route und Unterkünften sowie Liegezeiten vorbehalten.

Inklusivleistungen:

Nicht eingeschlossene Leistungen sind persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Transfers, fakultative Ausflüge, Servicepauschale i.H. von ca. USD 13,50 p. P./Tag während der Kreuzfahrt

Gut zu wissen:

Termine: 

wöchentlich samstags ab Calgary: 01.06. – 24.08.19 (außer 29.06. und 06.07.19)

Frühbucher:

Bei Buchung bis 10.01.2019 erhalten Sie 150,00 € pro Person

Flug zur Reise:
Bitte teilen Sie uns im Kontaktformular Ihren gewünschten Abflughafen mit. Wir prüfen für Sie die besten Flüge und vergleichen die günstigsten Preise renommierter Fluggesellschaften. So erhalten Sie von uns ein passendes Flugangebot zur Reise.

Beispiele: Flug nach Calgary/ab Vancouver

Rail & Fly Bahnticket ist eingeschlossen.

Reisepreis pro Person:

Westkanada & die Inside Passage ab Calgary bis Vancouver - 15 Tage/14 Nächte

Kabinenart Reisetermin 1er-Belegung 2er-Belegung

Innenkabine / 

Budget

01.06. - 14.06.2019

15.06. - 09.08.2019

10.08. - 16.08.2019

17.08. - 23.08.2019

24.08. - 06.09.2019

5.172,00 €

5.381,00 €

5.172,00 €

5.381,00 €

4.897,00 €

2.926,00 €

3.036,00 €

2.926,00 €

2.926,00 €

2.786,00 €

Außenkabine /

Classic

01.06. - 14.06.2019

15.06. - 09.08.2019

10.08. - 16.08.2019

17.08. - 23.08.2019

24.08. - 06.09.2019

5.931,00 €

6.144,00 €

5.931,00 €

5.931,00 €

5.722,00 €

3.307,00 €

3.409,00 €

3.307,00 €

3.307,00 €

3.175,00 €

Balkonkabine

mit Fenster oder

Glasschiebetür /

Comfort

01.06. - 14.06.2019

15.06. - 09.08.2019

10.08. - 16.08.2019

17.08. - 23.08.2019

24.08. - 06.09.2019

7.159,00 €

7.159,00 €

7.159,00 €

6.734,00 €

6.734,00 €

3.919,00 €

3.919,00 €

3.919,00 €

3.706,00 €

3.706,00 €

Kinder zählen bei der Belegung als Erwachsene und erhalten keine Ermäßigung.

Transfer:

Begrüßung am Flughafen Calgary, unbegleiteter Transfer zum  Sandman Hotel Calgary City Centre zubuchbar

bei 2 Personen: 65,00 € p.P.,

für Alleinreisende: 89,00 € 

Reise unverbindlich anfragen